RIPPENDECKE
Konstruktion

Die Rippendecke (RPD) von Ratzinger zeichnet sich besonders durch die einfache "Handhabung" aus. Die einzelnen Elemente (Rippen-Decken-Träger, Deckenfüllsteine und Negativsteine) können händisch verlegt werden.
Die Fachberatung und die statische Bearbeitung werden von unseren bestgeschulten Technikern kostenlos durchgeführt.
Vorteile:

- Qualitätsprüfung durch österreichisches Normungsinstitut
- Geringes Gewicht der Einzelkomponenten
- Unterstellweiten bis ca. 170cm möglich
- 10cm Abstufung der Rippen-Decken-Träger
- Rasches und einfaches Verlegen
- Geringe Aufbetonmengen
- Rippen-Decken-Trägerhöhe von 15-27cm
- Mehrkammersystem der Deckenfüllsteine
- Ebene, raue Untersicht, die das Verputzen ohne zusätzliche Putzträger ermöglicht.